Pflegefachkräfte aus Nord-Mazedonien, Serbien sowie Bosnien und Herzegowina

Auch wenn ein Lächeln die schönste Sprache der Welt ist, geraten speziell im Pflegealltag viele Mitarbeiter ohne entsprechende Sprachkenntnisse an ihre Grenzen.

Wir – das Atlantis Bildungszentrum in Herne –  reagieren auf den steigenden Bedarf und den Zuwachs an Pflegepersonal bzw. Pflegekräfte aus dem Ausland. Seit Jahren führen wir in Deutschland und im Ausland (Serbien, Bosnien und Herzegowina, Nord-Mazedonien und Philippinen) Deutschkurse für Erwachsene durch.  Dabei haben wir uns im Bereich Deutschkurse für Pflegekräfte und Mediziner spezialisiert und diesbezüglich mit unseren Kooperationspartnern ein Projekt entwickelt. Unser Leistungsangebot beschränkt sich nicht nur auf die sprachliche Weiterqualifizierung von Mitarbeitern, Fach- und Führungskräften bis zur Niveaustufe B2, sondern umfasst eine breite Palette von Zusatzleistungen. In Absprache mit den jeweiligen Arbeitgebern werden  zukünftige Mitarbeiter/innen  in den von uns angebotenen Kursen optimal auf die Pflegefachsprache vorbereitet.

pflegekräfte aus dem ausland
Projekte 2

Unser Unternehmen arbeitet in den Ländern, aus denen die Fachkräfte stammen, sehr eng mit den dortigen Pflegefachschulen, Universitäten und Bildungseinrichtungen zusammen. Lokale Mitarbeiter in den Herkunftsländern kennen die Details des Landes, die Mentalität und Gepflogenheiten seiner Bewohner und wissen über die notwendigen Schritte, um potenzielle,  fachlich qualifizierte Kandidaten auszuwählen. Damit die Fachkräfte sich schnell in den inländischen Arbeitsmarkt integrieren können, bereiten wir sie nicht nur sprachlich auf den Beruf, sondern  auch mit einem Orientierungskurs aktiv  auf das gesellschaftliche Leben in Deutschland vor.

Unsere erfahrenen Mitarbeiter begleiten die Fachkräfte aktiv angefangen von der Beratung zum  Anerkennungsverfahren ihrer Qualifikationen  bis hin zur Hilfe in außerberuflichen Bereichen (z. B.  Behördengänge oder Wohnungssuche).

Sollten wir Ihr Interesse an fachlich und sprachlich qualifizierten Fachkräften aus dem Ausland geweckt haben, zögern Sie nicht, uns anzurufen.